Publikationen

Bis ans Ende, Marie
Roman. Kremayr & Scheriau 2018.

Die Susi
In: DUM 85: „Nachbar – Hilfe & Klage”. April 2018

wir, aber
In: ausreißer. Die Grazer Wandzeitung. ausgabe #80. ausflüchte 2018.

nicht ich – ich nicht
In: mosaik25. Zeitschrift für Literatur und Kultur. Februar 2018

Granada
Veröffentlichung auf story.app.de (Siegerrunde des Münchner Kurzgeschichtenwettbewerbs 2017 zum Thema Frontbericht). Dezember 207.

Marie in mir und der muskelbepackte Gitarrist (Romanauszug)
In: ONLINE-AUSREISSER. ausreißer. Die Grazer Wandzeitung. ausgabe #78. feministin. basta 2017.

Das erste Mal.
In: &Radieschen. Zeitschrift für Literatur. #43 Mord und Totschlag 2017.

Melange der Poesie. Wiener Kaffeehausmomente in Schwarzweiß.
Herausgegeben von Alain Barbero und Barbara Rieger. Kremayr & Scheriau 2017.

Ntailan Lolkoki: Flügel für den Schmetterling. Der Tag, an dem mein Leben neu begann.
Aufgezeichnet von Barbara Rieger
Droemer Knaur 2017

Nachtvolk
In: Podium Nr. 181/182 – Gespenster

FanzineDada100
Beiträge im Fanzine. Entstanden aus dem Workshop Text und Bild, Text als Bild von Günter Vallaster und Andrea Zámbori im Rahmen des Lehrganges Wiener Schreibpädagogik des Berufsverbandes österreischischer SchreibpädagogInnen. Wien: edition ch 2016.

Laura Chaplin: Lachen ist der erste Schritt zum Glück.
Aufgezeichnet von Barbara Rieger & Walter Lutschinger
Hoffmann und Campe 2016

Stadtkind – Landkind
Kurzfilm von Barbara Rieger (Text/Ton/Stimme) und Cäcilia Then (Kamera/Schnitt/Stimme), 14 min, 2015
Im Rahmen der Sendereihe “alles text” der Wiener Scheibpädagogik auf okto.tv, 1.2.2016

Fieldnotes on writing fiction
In: Ethnoscripts 2015 17 (2): 91-101

Alles ist Text
Textbeitrag im Film von Sophie Reyer im Rahmen der Sendereihe der Wiener Schreibpädagogik auf okto.tv, 12.10.2015

Alain Barbero. Macht sich ein Bild, um Bilder zu erschaffen.
In: Petra Ganglbauer u. Erika Kronabitter (Hrsg.): „Aus Sprache”, edition art sience 05/2015, S. 131 – 133.

Zu früh zu spät
In: polis aktuell 2014/7: Politik und Literatur im öffentlichen Raum. Zentrum polis – Politik Lernen in der Schule (Hrsg.)
Die gelungenere Version gibt es online auf der Homepage von Sapere Aude.

Eisträume
In: „Papierklang“ Publikation des Jahrgangs 2013/14 der Wiener Schreibpädagogik (Hrsg.), Wien/Leipzip 2014.

Lebensgeschichten von chinesischen Bildungsmigrantinnen in Wien und die Relevanz von Sprache im Kontext von Migration.
In: Jahrbuch Deutsch als Fremdsprache 38 (2012), 203-216

Lebensgeschichten von Chinesinnen in Wien. Psychosoziales Wohlbefinden aus der Perspektive kultur- und sozialanthropologischer Migrations- und Biografieforschung.
Diplomarbeit Universität Wien, 2010.
Link zum Hochschulserver der Universität Wien

Die Ersten waren Achtundsechziger. Die vielen Gesichter Wiens: Die philippinische Gemeinde.
In: Augustin 185 (2006), gemeinsam mit Julia Kampfmüller